INANSPRUCHNAHME VON ÖFFENTLICHEN FLÄCHEN

Allgemeine Informationen

Die Aufstellung von Baukränen, Gerüsten, Containern, etc. im öffentlichen Straßenraum (Straße und/oder Gehweg, Parkplätze, etc) bedarf einer Genehmigung.
Diese wird erteilt, wenn ein schriftlicher Antrag eingereicht wird und die Verkehrsverhältnisse dies zulassen.
Wird eine Firma tätig, ist der Antrag von der Firma einzureichen.
Die Genehmigung enthält Auflagen (z. B. Verkehrszeichen, Absperr- und Absicherungsmaterial, etc.).

Benötigte Unterlagen

---

Formulare

Antrag auf  Erteilung einer Ausnahmegenehmigung für die Inanspruchnahme von öffentlichenVerkehrsflächen


Gebühren

10,00 EURO

Bei besonderem Aufwand (z. B. Ortstermin, Herstellung eines besonderen Beschilderungsplanes) kann sich die o. g. Gebühr erhöhen.

Ansprechpartner

Ingo Plaum

Fachbereich :   
Ordnungswesen und Bürgerservice
Zimmer : Nr. 3, ErdG
Gebäude : Herborner Str. 1
Ort : Bad Endbach
Telefon : 0 27 76 / 8 01 - 43
Fax : 0 27 76 / 8 01 - 40
EMail : ingo.plaum@bad-endbach.info

Marco Herrmann

Fachbereich :   
Ordnungswesen und Bürgerservice
Zimmer : Nr. 4, ErdG
Gebäude : Herborner Str. 1
Ort : Bad Endbach
Telefon : 0 27 76 / 8 01 - 42
Fax : 0 27 76 / 8 01 - 40
EMail : marco.herrmann@bad-endbach.info